MdL Thomas Keindorf

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern

Netzwerk Süd

Viele Bürgerinnen und Bürger teilen mit mir das Gefühl, dass die Stadtteile im Halleschen Süden in den letzten Jahren zu wenig Berücksichtigung im Rathaus der Stadt gefunden haben. Besonders deutlich zeigte sich dieses Manko auf dem „Bürgerforum Süd“, das die Stadt Halle in der Vergangenheit organisiert hat.

Deshalb habe ich im November 2011 das „Netzwerk Süd“ ins Leben gerufen.


Bürger, Unternehmer, Vereine – gemeinsam nehmen wir das Heft des Handels in die Hand und machen uns stark für den Halleschen Süden. Die Gestaltung einer Grünfläche, die Entlastung der Wohngebiete vom überregionalen Schwerlastverkehr, die Pflege der Elster-Saale-Aue oder gemeinsame Projekte mit Unternehmen im Süden der Stadt  –  an Ideen und Engagement mangelt es nicht. Das Interesse am Mitmachen ist ungebrochen.


Auch hat sich mit dem Zusammenschluss von Bürgern, Unternehmern und Vereinen im „Forum Silberhöhe“ im September 2012 auf meine Initiative ein schlagkräftiges Team zusammengefunden, um positive Akzente für die Waldstadt Silberhöhe im Stadtumbauprozess zu setzen. Daneben sollen eigene Projektideen umgesetzt werden.


Ob Netzwerk Süd in Ammendorf oder Forum Silberhöhe –  gemeinsam wollen wir dazu beitragen, die Identifikation der Hallenserinnen und Hallenser mit ihren Stadtteilen weiter zu stärken und das Bewusstsein für bürgergesellschaftliches Engagement zu fördern.

 

Banner Netzwerk Süd

 

© Thomas Keindorf 2017