MdL Thomas Keindorf

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
Gespräche

Gespräche

mit den Hallensern auf dem Marktplatz

Parkfest im Pestalozzipark

Parkfest im Pestalozzipark

Moorhuhn-Jagd in der Südstadt

Regensburger Straße

Regensburger Straße

Verkehrsminister Webel und Thomas Keindorf im Gespräch mit den Anwohnern…

Bildung

Bildung

Berufsorientierung in der Sekundarschule Süd

Hochwasser

Hochwasser

Thomas Keindorf hilft Betroffenen an der Weißen Elster

Patenschaft

Patenschaft

Thomas Keindorf übernimmt die Patenschaft für die Juniorretter-Ausbildung der DRK-Wasserwacht Halle

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaftsministerin Birgitta Wolff besucht mit Thomas Keindorf den Industriestandort Ammendorf…

Netzwerk Süd

Netzwerk Süd

Der Stadtteilpark am Florian-Geyer-Platz soll zur Erholung einladen.

Richtfest Kita Wirbelwind

Richtfest Kita Wirbelwind

Die energetische Sanierung erfolgt über das Landes-Investitionsprogramm Stark III 

Landtag Sachsen-Anhalt

Landtag Sachsen-Anhalt

Thomas Keindorf wirbt für die duale Berufsausbildung

Ihr Handwerker im Landtag

Ihr Handwerker im Landtag

Schornsteinfegermeister Thomas Keindorf aus Halle-Ammendorf 

Grundschule Silberwald

Grundschule Silberwald

Mit vereinten Kräften konnte der Bolzplatz der Schule saniert werden

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion

Herausforderung: Unternehmensnachfolge, Fachkräftesicherung, Energiewende

Rosengarten

Rosengarten

Dialog mit der Deutschen Bahn AG  

Familienzentrum Schöpfkelle

Familienzentrum Schöpfkelle

Thomas Keindorf und Ministerpräsident Reiner Haseloff besuchen die Begegnungsstätte Schöpfkelle auf der Silberhöhe.

Hochwasserschutz

Hochwasserschutz

Umweltminister Aeikens und Thomas Keindorf besichtigen den Ortsteil Planena

Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

Fertigstellung des Betonüberbaus der Saale-Elster-Talbrücke

Bürgerfahrt Landtag

Bürgerfahrt Landtag

Bürger aus dem Wahlkreis besuchen Thomas Keindorf im Landtag

Stadtteilfest Silberhöhe

Stadtteilfest Silberhöhe

Bürgergespräche auf dem Stadtteilfest Silberhöhe

Frauentag

Alles Gute zum Frauentag!

Hier im Kauflandcenter Südstadt

Forum Silberhöhe

Forum Silberhöhe

Waldstadt-Spaziergang mit Bauminister Webel durch die Silberhöhe

Neujahrsempfang der Handwerkskammer

Neujahrsempfang der Handwerkskammer

u.a. mit ZDH-Präsident Otto Kentzler und der Präsidentin der IHK Halle-Dessau Carola Schaar

Zum 75. Geburtstag

Zum 75. Geburtstag

von Ministerpräsident a.D. Prof. Wolfgang Böhmer gratuliert auch die Bundeskanzlerin

Gegen Rechtsextremismus

Gegen Rechtsextremismus

Innenminister Holger Stahlknecht und Thomas Keindorf demonstrieren gegen Rechtsextremismus

BSV Halle-Ammendorf 1910 e.V.

BSV Halle-Ammendorf 1910 e.V.

Thomas Keindorf zu Gast bei BSV Halle-Ammenorf e.V.

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Berufliche Weiterbildung: Jetzt bewerben für den WIP 2012

Der Landtagsabgeordnete Thomas Keindorf aus Halle unterstützt den „Weiterbildungs-Innovations-Preis“ (WIP) des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und fordert Unternehmen, Weiterbildungsanbieter und Beratungseinrichtungen aus Sachsen-Anhalt zur Teilnahme auf. „Für den WIP 2012 werden innovative Konzepte der betrieblichen Weiterbildung für Ältere gesucht, die Impulse für neue Entwicklungen geben und die Zukunft mitgestalten. Sachsen-Anhalt kann hier bundesweit ein positives Signal setzen“, ist Keindorf überzeugt. Der WIP ist mit insgesamt 4500 Euro dotiert. Vergeben werden bis zu drei Preise. Über die Preisvergabe entscheidet eine unabhängige Fachjury.

Weiterlesen...

Bewerbungen zum „einheitspreis – Bürgerpreis zur Deutschen Einheit“ 2011 möglich

Der Landtagsabgeordnete Thomas Keindorf unterstützt den „einheitspreis – Bürgerpreis zur Deutschen Einheit“ 2011 und fordert die Hallenser zur Teilnahme auf. „Ausgezeichnet werden Bürger, Initiativen und Projekte, die den deutschen und europäischen Einigungsprozess mit großem Engagement und kreativen Ideen gestalten. Halle hat hier sicher eine Menge zu bieten“, ist Keindorf überzeugt. Der einheitspreis 2011 wird in den Kategorien „Menschen – Akteure der Einheit“, „Kultur – Profil der Einheit“ und „Jugend – Zukunft der Einheit“ vergeben. Es winken Preisgelder in Höhe von jeweils 2500 Euro, die in den einzelnen Kategorien vergeben werden. Die Bundeszentrale für politische Bildung schreibt seit 2002 den „einheitspreis – Bürgerpreis zur Deutschen Einheit“ aus. Insgesamt ist der einheitspreis mit 15.000 Euro dotiert. Eine unabhängige Fachjury bewertet die eingereichten Vorschläge. Den Vorsitz der Jury übernimmt in diesem Jahr Dr. h.c. Joachim Gauck. Bewerbungen können noch bis zum 31. Juli 2011 eingereicht werden. Für den Sonderpreis 2011 sind sechs Personen des öffentlichen Lebens nominiert, darunter Prof. Dr. Wolfgang Böhmer, Ministerpräsident a.D. des Landes Sachsen-Anhalt. Die Entscheidung treffen die Bürgerinnen und Bürger mit ihrer Stimmabgabe. „Wolfgang Böhmer ist ein ausgezeichneter Kandidat“, so Keindorf abschließend. Weitere Informationen zur Bewerbung und Stimmabgabe gibt es auf der Internetseite: http://www.einheitspreis.de

Haushalt: Die Voraussetzungen müssen stimmen

Anlässlich der prekären Haushaltssituation der Stadt Halle erklärt der Landtagsabgeordnete Thomas Keindorf: „Durch eine mittelstandsorientierte und familienfreundliche Politik können Anreize geschaffen werden, die langfristig zusätzliche Einnahmen für unsere Stadt und unser Land garantieren. Die Stadt Halle ist verstärkt gefordert, eine an kleinen und mittleren Betrieben orientierte Ansiedlungspolitik zu betreiben. Insbesondere freiwillige Leistungen unserer Stadt wären dann durch die Steuermehreinnahmen besser finanzierbar. Eine Erhöhung des Hebesatzes der Gewerbesteuer würde dagegen dem Standort Halle schaden. Höhere Zuschüsse vom Land können kurzfristig entlasten, stellen aber nur bedingt eine Alternative zu einer klugen Wirtschaftspolitik dar.“

© Thomas Keindorf 2018