MdL Thomas Keindorf

  • Schrift vergrößern
  • Schrift vergrößern
  • Standard wiederherstellen
  • Schrift verkleinern
  • Schrift verkleinern
Gespräche

Gespräche

mit den Hallensern auf dem Marktplatz

Parkfest im Pestalozzipark

Parkfest im Pestalozzipark

Moorhuhn-Jagd in der Südstadt

Regensburger Straße

Regensburger Straße

Verkehrsminister Webel und Thomas Keindorf im Gespräch mit den Anwohnern…

Bildung

Bildung

Berufsorientierung in der Sekundarschule Süd

Hochwasser

Hochwasser

Thomas Keindorf hilft Betroffenen an der Weißen Elster

Patenschaft

Patenschaft

Thomas Keindorf übernimmt die Patenschaft für die Juniorretter-Ausbildung der DRK-Wasserwacht Halle

Wirtschaft

Wirtschaft

Wirtschaftsministerin Birgitta Wolff besucht mit Thomas Keindorf den Industriestandort Ammendorf…

Netzwerk Süd

Netzwerk Süd

Der Stadtteilpark am Florian-Geyer-Platz soll zur Erholung einladen.

Richtfest Kita Wirbelwind

Richtfest Kita Wirbelwind

Die energetische Sanierung erfolgt über das Landes-Investitionsprogramm Stark III 

Landtag Sachsen-Anhalt

Landtag Sachsen-Anhalt

Thomas Keindorf wirbt für die duale Berufsausbildung

Ihr Handwerker im Landtag

Ihr Handwerker im Landtag

Schornsteinfegermeister Thomas Keindorf aus Halle-Ammendorf 

Grundschule Silberwald

Grundschule Silberwald

Mit vereinten Kräften konnte der Bolzplatz der Schule saniert werden

Podiumsdiskussion

Podiumsdiskussion

Herausforderung: Unternehmensnachfolge, Fachkräftesicherung, Energiewende

Rosengarten

Rosengarten

Dialog mit der Deutschen Bahn AG  

Familienzentrum Schöpfkelle

Familienzentrum Schöpfkelle

Thomas Keindorf und Ministerpräsident Reiner Haseloff besuchen die Begegnungsstätte Schöpfkelle auf der Silberhöhe.

Hochwasserschutz

Hochwasserschutz

Umweltminister Aeikens und Thomas Keindorf besichtigen den Ortsteil Planena

Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8

Fertigstellung des Betonüberbaus der Saale-Elster-Talbrücke

Bürgerfahrt Landtag

Bürgerfahrt Landtag

Bürger aus dem Wahlkreis besuchen Thomas Keindorf im Landtag

Stadtteilfest Silberhöhe

Stadtteilfest Silberhöhe

Bürgergespräche auf dem Stadtteilfest Silberhöhe

Frauentag

Alles Gute zum Frauentag!

Hier im Kauflandcenter Südstadt

Forum Silberhöhe

Forum Silberhöhe

Waldstadt-Spaziergang mit Bauminister Webel durch die Silberhöhe

Neujahrsempfang der Handwerkskammer

Neujahrsempfang der Handwerkskammer

u.a. mit ZDH-Präsident Otto Kentzler und der Präsidentin der IHK Halle-Dessau Carola Schaar

Zum 75. Geburtstag

Zum 75. Geburtstag

von Ministerpräsident a.D. Prof. Wolfgang Böhmer gratuliert auch die Bundeskanzlerin

Gegen Rechtsextremismus

Gegen Rechtsextremismus

Innenminister Holger Stahlknecht und Thomas Keindorf demonstrieren gegen Rechtsextremismus

BSV Halle-Ammendorf 1910 e.V.

BSV Halle-Ammendorf 1910 e.V.

Thomas Keindorf zu Gast bei BSV Halle-Ammenorf e.V.

Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2011 JoomlaWorks Ltd.

Herzlich Willkommen auf meiner Homepage!

Orgacid-Werke: Spätfolgen der Giftgas-Produktion erforschen!

Die mit der Herstellung des chemischen Kampfmittelstoffes Lost (auch Senfgas genannt) verbundenen Altlasten und Spätfolgen für Mensch und Umwelt in den Orgacid-Werken im heutigen Stadtgebiet von Halle zur Zeit der NS-Diktatur gelten als nicht vollumfänglich  erforscht. Dabei ist das Interesse auch der Bürger vor Ort an einer detaillierten Aufarbeitung bis heute ungebrochen groß. Darauf weist der CDU-Landtagsabgeordnete aus Halle, Thomas Keindorf, jetzt hin. "Immer wieder stellen Anwohner Fragen nach Informationen über die Sicherungs- und Sanierungsmaßnahmen in den zurückliegenden Jahren. Vorrangig wird kontaminiertes Grundwasser und eine Beeinträchtigung der Brunnenwasserqualität auf Privatgrundstücken in der Umgebung befürchtet", beschreibt Keindorf die Sorgen von Bürgern. Zur transparenten Darstellung abgeschlossener und fortlaufender Sicherungs- und Kontrollmaßnahmen und zur Einschätzung der Risiken in der Zukunft, die von dem Gelände in Halle-Ammendorf ausgehen, hat der Landtagsabgeordnete eine kleine Anfrage an die

Weiterlesen...

Meistergründungsprämie des Landes wirkt positiv

Ein gutes Jahr nach dem Start der Meistergründungsprämie in Sachsen-Anhalt zieht der CDU-Landtagsabgeordnete und Präsident der Handwerkskammer Halle, Thomas Keindorf, eine positive Bilanz: „Die Meistergründungsprämie ist ein hervorragendes, unkompliziertes und unbürokratisches Landesprogramm, das sehr gut angenommen wird. 85 Handwerksmeister und -meisterinnen haben die Prämie bislang erhalten, bewilligt wurden insgesamt Fördergelder in Höhe von 850.000 Euro. Diese ermöglichen Investitionen in Höhe von rund 4,28 Millionen Euro. Die Zusammenarbeit aller beteiligten Institutionen läuft reibungslos, stets im Sinne der Handwerker. So sieht Wirtschaftspolitik für die Wirtschaft aus“, sagt Keindorf. Dass die Meistergründungsprämie ab 2019 nicht länger aus Landesmitteln, sondern mit EU-Geldern finanziert werden soll, erfüllt Keindorf mit Sorge. Er befürchtet, „ dass das Antragsverfahren dann kompliziert wird und die Nachfrage sinkt, obwohl der Bedarf weiterhin besteht. Deshalb appelliere ich an die Politik, bei der Umstellung auf einen anderen

Weiterlesen...

Fahrtkosten-Zuschüsse: Berufsschüler werden entlastet

Die CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt begrüßt die deutlichen Bemühungen der Landesregierung, die Zuschüsse für die Beförderung Auszubildender zur Berufsschule und Unterbringung bei einer auswärtigen Beschulung im nächsten Jahr anzuheben. Dazu erklärt der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen-Anhalt, Frank Scheurell: „Auf dieses Signal haben die Berufsschüler lange Zeit gewartet. Für die CDU-Fraktion war immer klar, dass die Auszubildenden jetzt sofort und nicht erst in ein paar Jahren entlastet werden müssen. Darauf legen wir in den anstehenden Haushaltsberatungen größten Wert. Unabhängig davon stehen wir zu der im Koalitionsvertrag getroffenen Vereinbarung und prüfen die Einführung eines landesweit gültigen Azubi-Tickets.“ Der Sprecher für berufliche Bildung, Thomas Keindorf, ergänzt: „Die geplante Überarbeitung der Fahrtkostenrichtlinie und die Erhöhung der Zuschüsse zu den Fahrt- und Unterbringungskosten sind ein wichtiger Schritt, um die Attraktivität der dualen

Weiterlesen...

© Thomas Keindorf 2018